Bibliothek
Olympische Spiele
Anfänger bis mittleres Niveau
5 Videos
Videos
Anzeige: 1-5 von 5 mit einer Laufzeit von 0 Stunden 13 Minuten

Olympische Spiele - Olympische BMX-Fahrer

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittleres Niveau Mittleres Niveau

Deutschland

BMX-Fahrer. Das waren doch die rebellischen, coolen Jungs, die versteckt von der Öffentlichkeit ihre Tricks auf den Rädern machen, oder? Mittlerweile nicht mehr ganz: BMX hat es inzwischen sogar bis zu den Olympischen Spielen geschafft.

„Copyright dpa"

Olympische Spiele - Hochsprung

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittleres Niveau Mittleres Niveau

Deutschland

Der Hochsprung ist seit 1896 olympische Disziplin für Männer und seit 1928 für Frauen. Heute setzen die meisten Springer auf die Flop-Sprungtechnik. 1972 wurde Ulrike Meyfarth im Alter von 16 Jahren mit dem Flop Überraschungs-Olympiasiegerin. Endgültig setzte sich der Flop-Stil erst nach 1980 bei allen führenden Springern durch.
Copyright dpa

Olympische Spiele - Wasserspringen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittleres Niveau Mittleres Niveau

Deutschland

Das Springen vom Turm heißt offiziell Wasserspringen. Die Wassersportart hat eine lange olympische Tradition und ist seit 1904 Disziplin bei den Olympischen Spielen.
“Copyright dpa"

Olympische Spiele - Schmetterlingsschwimmen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittleres Niveau Mittleres Niveau

Deutschland

Das Schmetterlingsschwimmen, auch Butterfly oder früher Delfinschwimmen genannt, ist seit 1953 als vierte offizielle Schwimmart anerkannt. "dpa video" erklärt wie die Top-Athleten Höchstleistungen schwimmen können.
“Copyright dpa"

Olympische Spiele - Beachvolleyball

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Anfänger Anfänger

Deutschland

Konzentration, Schnelligkeit und Sprungkraft. Beachvolleyball: Hört sich an wie ein Freizeitvergnügen, ist aber seit 1996 olympisch und ein knallharter Profisport.
Copyright dpa

Bist du dir sicher, dass du diesen Kommentar öschen möchtest? Er kann dann nicht wiederhergestellt werden.