Anzeige: 1-11 von 11

Großstadtrevier - Von Monstern und Mördern - Teil 1 Serie anzeigen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland Norddeutsch

Auf dem vierzehnten Revier der Stadt Hamburg sorgt heute eine charmante neue Kollegin für Schwung im Polizeialltag.

Übereinstimmungen im Text
Große Haie, kleine Fische, viel Schatten, viel Licht hier im Großstadtrevier [Polizei]
Große Sünden, kleine Schwächen, das wahre Gesicht zeigt sich hier im Großstadtrevier

Großstadtrevier - Von Monstern und Mördern - Teil 2 Serie anzeigen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland Norddeutsch

Ben fallen ein paar Ungereimtheiten beim Tod von Jannik Sternberg auf. Zur selben Zeit versuchen seine Kollegen auf dem Revier weiterhin, Nicole zu beeindrucken.

Großstadtrevier - Von Monstern und Mördern - Teil 3 Serie anzeigen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland Norddeutsch

Jannik Sternbergs Tod war nicht der erste Unfall auf dieser Baustelle. Vieles spricht dafür, dass mehr dahintersteckt.

Großstadtrevier - Von Monstern und Mördern - Teil 4 Serie anzeigen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland Norddeutsch

Olaf Nagel und Jannik Sternbergs Witwe werden von der Polizei zusammen auf der Baustelle angetroffen. Trotz der Erklärung, dass die beiden Bruder und Schwester sind, bleibt Herr Nagel verdächtig.

Großstadtrevier - Von Monstern und Mördern - Teil 5 Serie anzeigen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland Norddeutsch

Es gab einen ungewöhnlichen Einbruch, bei dem eine Botschaft hinterlassen wurde. Unterdessen macht sich Olaf Nagel bei den Kommissaren wieder verdächtig...

Großstadtrevier - Von Monstern und Mördern - Teil 6 Serie anzeigen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland Norddeutsch

Die Baustelle, auf der Jannik Sternberg zu Tode kam, soll genau untersucht werden, weil Zweifel an der Echtheit seines Abschiedsbriefes aufkommen. Auf der Wache wird Dirk und Lothar klar, dass sie mit Nicki ein bisschen strenger sein sollten.

Großstadtrevier - Von Monstern und Mördern - Teil 7 Serie anzeigen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland

Frau Korff bietet Jannik Sternbergs Witwe an, ihr die Versicherungssumme zu zahlen, falls die Versicherung sich im Fall von Selbstmord weigert. Frau Sternberg zeigt der Polizei Indizien für Janniks angeblichen Selbstmord.

Großstadtrevier - Von Monstern und Mördern - Teil 8 Serie anzeigen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland Norddeutsch

Die Polizisten können einfach nicht so recht glauben, dass Jannik Sternberg Selbstmord begangen hat – auch seine Tochter kann das nicht glauben...

Großstadtrevier - Von Monstern und Mördern - Teil 9 Serie anzeigen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland Norddeutsch

Es stellt sich heraus, dass die Tabletten, die auf der Baustelle gefunden wurden, keine Antidepressiva sind... Plötzlich verschwindet Frau Sternbergs Tochter.

Großstadtrevier - Von Monstern und Mördern - Teil 10 Serie anzeigen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland Norddeutsch

In der letzten Folge wird Marie gefunden, sie möchte jedoch zunächst mit niemandem sprechen.

Übereinstimmungen im Text
Hier im Großstadtrevier [Requisite, Kostüm, Maske, Aufnahmeleitung, Regie-Assistenz]
Das wahre Gesicht zeigt sich hier im Großstadtrevier [produziert von Studio Hamburg]

Alexander Hauff - Showreel - Teil 3 Serie anzeigen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittleres Niveau Mittleres Niveau

Deutschland

Nicht jugendfrei

Im dritten und letzten Teil von Alexander Hauffs Showreel seht ihr weitere Kostproben seines schauspielerischen Könnens und eigentümlichen Humors. Viel Spaß!