Videos
Anzeige: 1-24 von 35 mit einer Laufzeit von 2 Stunden 19 Minuten

Böhmermann - Wie geht man als Satiriker mit Rechtspopulismus um? - Teil 10 Serie anzeigen Diese Folge ansehen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Fortgeschrittener Fortgeschrittener

Deutschland Norddeutsch

Nicht jugendfrei

Jan Böhmermann und sein Team der Late-Night-Show Neo Magazin Royale sind nach Dresden gefahren, um zu verstehen, warum der Rechtspopulismus dort so viel Zuspruch findet. Zusammen mit Ralf Kabelka, Moritz Neumeier und dem Publikum in der Staatsoperette Dresden widmet er sich der Frage, ob es hilfreich oder kontraproduktiv ist, wenn Komiker oder Satiriker sich dieses Themas annehmen.

Böhmermann - Wie geht man als Satiriker mit Rechtspopulismus um? - Teil 9 Serie anzeigen Diese Folge ansehen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Fortgeschrittener Fortgeschrittener

Deutschland Norddeutsch Süddeutsch

Nicht jugendfrei

Jan Böhmermann und sein Team der Late-Night-Show Neo Magazin Royale sind nach Dresden gefahren, um zu verstehen, warum der Rechtspopulismus dort so viel Zuspruch findet. Zusammen mit Ralf Kabelka, Moritz Neumeier und dem Publikum in der Staatsoperette Dresden widmet er sich der Frage, ob es hilfreich oder kontraproduktiv ist, wenn Komiker oder Satiriker sich dieses Themas annehmen.

Diesmal kommt ein weiterer wichtiger Punkt zur Sprache:
Die Angst vor etwas Fremdem scheint bei älteren Menschen stärker ausgeprägt zu sein als bei jungen Menschen. Außerdem ist dieses Phänomen nicht auf Deutschland beschränkt, denn in sehr vielen Ländern gab es in letzter Zeit einen Rechtsruck.

Böhmermann - Wie geht man als Satiriker mit Rechtspopulismus um? - Teil 8 Serie anzeigen Diese Folge ansehen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Fortgeschrittener Fortgeschrittener

Deutschland

Nicht jugendfrei

Jan Böhmermann und sein Team der Late-Night-Show Neo Magazin Royale sind nach Dresden gefahren, um zu verstehen, warum der Rechtspopulismus dort so viel Zuspruch findet. Zusammen mit Ralf Kabelka, Moritz Neumeier und dem Publikum in der Staatsoperette Dresden widmet er sich der Frage, ob es hilfreich oder kontraproduktiv ist, wenn Komiker oder Satiriker sich dieses Themas annehmen.

Dieses Mal fällt Jan ein sprachliches Problem auf: Die Wörter „link“ und „links“ klingen ähnlich und werden gleich dekliniert. Deshalb hat „links“ oft eine negative Konnotation, obwohl nicht zwangsläufig etwas Linkes an liberalen Menschen ist.

Böhmermann - Wie geht man als Satiriker mit Rechtspopulismus um? - Teil 7 Serie anzeigen Diese Folge ansehen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Fortgeschrittener Fortgeschrittener

Deutschland Berlinerisch Norddeutsch

Nicht jugendfrei

Jan Böhmermann und sein Team der Late-Night-Show Neo Magazin Royale sind nach Dresden gefahren, um zu verstehen, warum der Rechtspopulismus dort so viel Zuspruch findet. Zusammen mit Ralf Kabelka, Moritz Neumeier und dem Publikum in der Staatsoperette Dresden widmet er sich der Frage, ob es hilfreich oder kontraproduktiv ist, wenn Komiker oder Satiriker sich dieses Themas annehmen.

Diesmal geht es unter anderem um das durch manche Politiker verursachte sprachliche Problem, dass jeder, der sich gegen rechts engagiert, oft undifferenziert als links oder sogar linksextrem diskreditiert wird.

Böhmermann - Wie geht man als Satiriker mit Rechtspopulismus um? - Teil 6 Serie anzeigen Diese Folge ansehen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Fortgeschrittener Fortgeschrittener

Deutschland

Nicht jugendfrei

Jan Böhmermann und sein Team der Late-Night-Show Neo Magazin Royale sind nach Dresden gefahren, um zu verstehen, warum der Rechtspopulismus dort so viel Zuspruch findet. Zusammen mit Ralf Kabelka, Moritz Neumeier und dem Publikum in der Staatsoperette Dresden widmet er sich der Frage, ob es hilfreich oder kontraproduktiv ist, wenn Komiker oder Satiriker sich dieses Themas annehmen.

Diesmal geht es um die Distanz zu dieser Region – sowohl als tatsächliche Entfernung als auch mental.

Böhmermann - Wie geht man als Satiriker mit Rechtspopulismus um? - Teil 5 Serie anzeigen Diese Folge ansehen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Fortgeschrittener Fortgeschrittener

Deutschland Norddeutsch

Nicht jugendfrei

Jan Böhmermann und sein Team der Late-Night-Show Neo Magazin Royale sind nach Dresden gefahren, um zu verstehen, warum der Rechtspopulismus dort so viel Zuspruch findet. Zusammen mit Ralf Kabelka, Moritz Neumeier und dem Publikum in der Staatsoperette Dresden widmet er sich der Frage, ob es hilfreich oder kontraproduktiv ist, wenn Komiker oder Satiriker sich dieses Themas annehmen.

Diesmal wir unter anderem darüber diskutiert, ob Ignorieren eine gute Lösung ist. Denn einerseits ist Aufmerksamkeit das Lebenselixier von Rechtspopulisten, andererseits ist Ignorieren für Minderheiten, die verbaler und körperlicher Gewalt ausgesetzt sind, natürlich keine Option.

Böhmermann - Wie geht man als Satiriker mit Rechtspopulismus um? - Teil 4 Serie anzeigen Diese Folge ansehen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Fortgeschrittener Fortgeschrittener

Deutschland Norddeutsch

Nicht jugendfrei

Jan Böhmermann und sein Team der Late-Night-Show Neo Magazin Royale sind nach Dresden gefahren, um zu verstehen, warum der Rechtspopulismus dort so viel Zuspruch findet. Zusammen mit Ralf Kabelka, Moritz Neumeier und dem Publikum in der Staatsoperette Dresden widmet er sich der Frage, ob es hilfreich oder kontraproduktiv ist, wenn Komiker oder Satiriker sich dieses Themas annehmen.

Ein Zuschauer sagt, dass der Rechtspopulismus im Osten trotz des geringen Ausländeranteils dort so stark ist, weil viele Menschen Angst haben, dass es im Osten Zustände wie im Westen geben könnte. Das bestärkt das Team einmal mehr darin, dass es am besten ist, einander zu besuchen und sich die tatsächlichen Gegebenheiten selbst anzusehen.

Böhmermann - Wie geht man als Satiriker mit Rechtspopulismus um? - Teil 3 Serie anzeigen Diese Folge ansehen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Fortgeschrittener Fortgeschrittener

Deutschland Norddeutsch

Nicht jugendfrei

Jan Böhmermann und sein Team der Late-Night-Show Neo Magazin Royale sind nach Dresden gefahren, um zu verstehen, warum der Rechtspopulismus dort so viel Zuspruch findet. Zusammen mit Ralf Kabelka, Moritz Neumeier und dem Publikum in der Staatsoperette Dresden widmet er sich der Frage, ob es hilfreich oder kontraproduktiv ist, wenn Komiker oder Satiriker sich dieses Themas annehmen.

Hier im dritten Teil wird darüber diskutiert, inwieweit die AfD Teil der Antiflüchtlingsbewegung ist.

Böhmermann - Wie geht man als Satiriker mit Rechtspopulismus um? - Teil 2 Serie anzeigen Diese Folge ansehen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Fortgeschrittener Fortgeschrittener

Deutschland Norddeutsch

Nicht jugendfrei

Jan Böhmermann und sein Team der Late-Night-Show Neo Magazin Royale sind nach Dresden gefahren, um zu verstehen, warum der Rechtspopulismus dort so viel Zuspruch findet. Zusammen mit Ralf Kabelka, Moritz Neumeier und dem Publikum in der Staatsoperette Dresden widmet er sich der Frage, ob es hilfreich oder kontraproduktiv ist, wenn Komiker oder Satiriker sich dieses Themas annehmen.

In dieser Folge kommt ein Studiogast zu Wort, der aus München stammt und jetzt in einem kleinen Dorf in Sachsen wohnt.

Böhmermann - Wie geht man als Satiriker mit Rechtspopulismus um? - Teil 1 Serie anzeigen Diese Folge ansehen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Fortgeschrittener Fortgeschrittener

Deutschland Norddeutsch

Jan Böhmermann und sein Team der Late-Night-Show Neo Magazin Royale sind nach Dresden gefahren, um zu verstehen, warum der Rechtspopulismus dort so viel Zuspruch findet. Zusammen mit Ralf Kabelka, Moritz Neumeier und dem Publikum in der Staatsoperette Dresden widmet er sich der Frage, ob es hilfreich oder kontraproduktiv ist, wenn Komiker oder Satiriker sich dieses Themas annehmen.

Hier im ersten Teil erfahrt ihr die Beweggründe und Rahmenbedingungen der in den weiteren Teilen folgenden Diskussion.

Free Birds - Interview mit Nora Tschirner & Rick Kavanian - Teil 2 Serie anzeigen Diese Folge ansehen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Fortgeschrittener Fortgeschrittener

Deutschland

Janosch Leuffen fragt Nora Tschirner und Rick Kavanian, was sie tun würden, wenn sie wie im Film „Free Birds“ die Gelegenheit hätten, mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit zu reisen.

Free Birds - Interview mit Nora Tschirner & Rick Kavanian - Teil 1 Serie anzeigen Diese Folge ansehen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Fortgeschrittener Fortgeschrittener

Deutschland

Nora Tschirner und Rick Kavanian sprechen in einem verrückten Interview über ihre Sprechrollen im Animationsfilm „Free Birds“.

Fastnacht - Karneval - Karnevalisten Serie anzeigen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Fortgeschrittener Fortgeschrittener

Deutschland Hessisch

Seligenstadt in Hessen ist weit bekannt für seinen Fastnachtsumzug. Der erste urkundlich nachweisbare soll vor über 100 Jahren veranstaltet worden sein. Im Interview gibt u.a. Till Eulenspiegel darüber Auskunft.

Margit Sponheimer - Am Rosenmontag

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland Rheinhessisch

Margit Sponheimer gilt heute als Fastnachtsikone. Das von ihr gesungene Stimmungslied „Am Rosenmontag bin ich geboren“, komponiert von Charly Niessen, gehört zu den Evergreens fastnachtlicher Schlager. Margit Sponheimer sang dieses Lied vor fünfzig Jahren zuletzt auf der Mainzer Bühne – und jetzt singt sie es nach so langer Zeit noch einmal genau dort!

Luigi Colani - Bei der RFT Staßfurt Serie anzeigen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland

Der große Designer Luigi Colani ist tot. Er verstarb im Alter von 91 Jahren in Karlsruhe.
Colani hatte eine besondere Beziehung zur RFT Straßfurt. 2013 besuchte er die 65. Jubiläumsfeier 65 der RFT Straßfurt. Hier seht ihr noch einmal die legendären Bilder von seinem Besuch in der Havelstadt.

Rhein-Main-TV - Interview mit Edmund Stössel - Teil 2 Serie anzeigen Diese Folge ansehen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland

Im zweiten Teil des Interviews erzählt uns der Geschäftsführer von rheinmaintv, Edmund Stössel, etwas über seine frühere Arbeit als Synchronsprecher.

Rhein-Main-TV - Interview mit Edmund Stössel - Teil 1 Serie anzeigen Diese Folge ansehen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland Hessisch

Unsere Jenny interviewt Edmund Stössel, den Geschäftsführer von rheinmaintv, Sender für aktuelle Nachrichten aus Frankfurt und Umgebung. Angefangen hat seine berufliche Laufbahn allerdings als Jurist.

48 h in Innsbruck - Sehenswürdigkeiten & Tipps - Teil 2 Serie anzeigen Diese Folge ansehen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Österreich Norddeutsch

Im zweiten Teil des Videos wird Innsbruck von der anderen Seite vorgestellt: Nur zwanzig Minuten von der Stadtmitte entfernt gibt es einen tollen Skipark.

48 h in Innsbruck - Sehenswürdigkeiten & Tipps - Teil 1 Serie anzeigen Diese Folge ansehen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Österreich Norddeutsch

In diesem Video erfahren wir, was die österreichische Stadt Innsbruck zu bieten hat. Außerdem bekommen wir einen kulinarischen Insidertipp.

LUKE! Die Woche und ich - Torwandschießen gegen Stefan Effenberg Serie anzeigen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland

Beim Oberstufensport wird Mini-Sutu gespielt – genau das Richtige für Stefan Effenberg. Er legt ordentlich vor. Ob der junge Fußballspieler Henry Haferkorn da mithalten kann?

3nach9 - Ehrlich Brothers - Show-Magier - Teil 2 Serie anzeigen Diese Folge ansehen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland

Obwohl die Ehrlich Brothers auch in Las Vegas Zaubershows aufführen könnten, ziehen sie ihre Heimat aufgrund der ausgeprägten Jahreszeiten vor. So zeigen sie auch nach dem Interview als Kostprobe noch einen winterlichen Zaubertrick.

3nach9 - Ehrlich Brothers - Show-Magier - Teil 1 Serie anzeigen Diese Folge ansehen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland

Von Bünde/Westfalen nach Las Vegas: Das ist für die Ehrlich Brothers wohl nur eine Frage der Zeit. Die magischen Brüder Chris und Andreas gelten nicht nur als legitime Erben von Siegfried & Roy, ihre aktuelle Show hat schon deren Glamour-Dimensionen erreicht. Und – bei den beiden Westfalen ist alles echt, das sagt ja schon ihr Familienname. Oder etwa doch nicht?

Cettina interviewt - Mütter

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland Süddeutsch

Unsere Cettina fragt Mütter, was das Muttersein für sie bedeutet und was sie sich für ihre Kinder wünschen.

Otto Waalkes - Helene, Otto und der blaue Panther Serie anzeigen

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittel bis fortgeschritten Mittel bis fortgeschritten

Deutschland Baierisch Norddeutsch

Helene Fischer war VIP beim Bayerischen Fernsehpreis 2015: Sie bekam den Blauen Panther überreicht von einem VIO – Very Important Otto.

12
Gehe zu Seite

Bist du dir sicher, dass du diesen Kommentar löschen möchtest? Er kann dann nicht wiederhergestellt werden.